AGBs

1.) Vor Kursantritt ist die Gebühr des gewählten Kurses zu zahlen. Die erworbene Zehnerkarte/Fünferkarte/Schnupperabo ist vor Kursbeginn jeweils vom Trainer mit dem jeweiligen Datum abzuzeichnen. Die Teilnahme kann frei gewählt werden. 

2.) Die Zehnerkarte ist vier Monate nach Ausstellungsdatum gültig. Die Fünferkarte 2 Monate     gültig. Bei Schließungszeiten verlängert sich die Karte automatisch um diesen Zeitraum. Das Monatsabo kann jeweils vier Wochen vor Ablauf gekündigt werden und verlängert sich ansonsten um jeweils einen weiteren Monat.

3.) Bei längerer Krankheit, Unfall, Krankenhausaufenthalt kann durch Vorlage eines Attestes eine Verlängerung der Karten/Abo bewilligt werden. Eine Kostenrückerstattung ist nicht möglich.

4.) Für die Teilnahme am Kurs ist geeignete Sportbekleidung zu tragen. Yoga Kurse werden ohne Schuhe, vorzugsweise barfuss durchgeführt. Yogamatten sind vorhanden, jedoch ist es aus hygienischen Gründen ratsam, deine eigene Yoga-Matte zum Kurs mitzubringen, wenn Du regelmäßig Yoga übst.

5.) Eigene Getränke dürfen vom Kursteilnehmer mitgebracht werden.

6.) Die Teilnahme am Yoga-Kurs geschieht auf eigene Verantwortung. Gewährleistungsansprüche sind ausgeschlossen. Zur eigenen Sicherheit des Teilnehmers, sollte der Trainer vorher über eventuelle Krankheiten, WBS-Schäden, Operationen, Schwangerschaften etc. informiert werden.

7.) Urlaubszeiten und Schließungszeiten werden rechtzeitig bekannt gegeben.

8.) Bei Verlust der Zehner- oder Fünferkarte kann anhand der Anmeldedaten auf dem unterschriebenen Vordruck weiterhin am Kurs teilgenommen werden, eine Ersatzkarte wird dem Teilnehmer ausgestellt.

9.) Der Inhaber behält sich vor, bei Krankheit etc. einen Kurs absagen zu können, oder eine Vertretung zu stellen. Ein ausgefallener Kurs wird entsprechend nachgeholt.

10.) Die Unterschrift auf den Anmeldungen nach Erwerb einer Zehnerkarte etc. sowie die    Adresse, Telefonnummer, Email dient demnach ausschließlich zur Sicherheit des Teilnehmers z.b. Verlust der Zehnerkarte/Fünferkarte oder Erreichbarkeit für den Trainer um den Teilnehmer vorab über eventuelle Änderungen zu informieren. Weiterhin gilt diese als Rechnung.

Hiermit wird ausdrücklich versichert, die persönlichen Daten des Teilnehmers nicht für fremde Zwecke zu nutzen oder an Dritte weiterzugeben (Datenschutz).

11.) Kurse finden ab 2 Teilnehmer statt, Workshops und Specials ab 3 Teilnehmer. Raum für Yoga behält sich vor, Kurse/Workshops unter 2 bzw. Teilnehmer abzusagen oder zu verschieben.

12.) Gebuchte Kurse und Räume sind verbindlich. Absagen bis einer Woche vor Kursbeginn/Buchung der Räume werden mit 50% berechnet. Absagen innerhalb der Woche bis zum gebuchten Termin können nicht zurück erstattet werden.

13.) Der Rücken-Kurs ist ein Kompaktkurs über 10 Wochen. Der Kursteilnehmer hat in den zehn Wochen die Möglichkeit einen versäumten Kurs nachzuholen. Sollte es  aus zeitlichen Gründen nicht möglich sein, die Kurse in diesem Zeitraum nachzuholen, so verfällt die Möglichkeit nach Ablauf der zehn Wochen.